Tierarztpraxis Schillerstrasse

Herzlich Willkommen

Tierarztpraxis Schillerstraße

Unsere Praxis

Schillerstraße 48
27753 Delmenhorst

Wartebereich

Hunde und Katzen warten getrennt.

Behandlung

Operationen

Überdurchschnittliche medizintechnische Ausstattung

Unser Bestes für Ihr Tier!

Ob Hund, Katze, Maus, ...wir geben unser Bestes für die Gesundheit und das Wohlergehen Ihres tierischen Familienmitgliedes.

Wir möchten Sie als Haus-Tierarztpraxis im Allgemeinen betreuen und Ihnen darüber hinaus durch unsere Spezialisierungsschwerpunkte tiermedizinische Leistungen nach neuestem wissenschaftlichem Standard anbieten. 

Termin

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin.
Sie erreichen uns unter:

Schillerstraße 48
27753 Delmenhorst
Tel.: 0 4221/ 587 86-0
Fax.:0 4221/ 587 86-29 

WhatsApp: 0177-1679905

Öffnungszeiten

Montag: 9:00-12:00 / 16:00-18:00
Dienstag: 9:00-12:00 / 17:00-20:00
Mittwoch: 9:00-14:00 *
Donnerstag: 9:00-12:00 / 17:00-20:00
Freitag: 9:00-12:00 / 16:00-18:00

* mittwochs 9.00 - 11.00: spezielle Katzensprechstunde

Unsere Leistungen

Wir tun unser Bestes, damit Sie und Ihr Tier sich bei uns wohlfühlen. Sie sollen in unserer Praxis nicht nur Ihr Tier in guten Händen wissen, sondern sich auch persönlich gut aufgehoben, gut informiert, ernst genommen und verstanden fühlen. Wir behandeln Ihr Tier wie unser eigenes und empfehlen genau das, was wir bei unseren Tieren auch tun würden. Wenn es auch für uns mal zu speziell wird, überweisen wir gerne an die jeweiligen Spezialisten. Wir wissen auch, wo unsere Grenzen sind. 

3d2dcf78f842b0e8ca8a25f40c2157d3.jpeg

Beratung schafft Sicherheit

Sie sollen eine klare Vorstellung davon haben, was wir tun und warum wir es tun. Nach gründlicher Untersuchung und sorgfältiger Befundaufnahme suchen wir gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung für Sie und Ihr Tier.

Fortbildungen

Durch permanente Fort- und Weiterbildung wird unser Wissen und unser Leistungsspektrum ständig erweitert und aktualisiert. Unser Team aus drei Tierärzten hat unterschiedliche fachliche Schwerpunkte, die sich bestens ergänzen. Durch Wissensaustausch in praxisinternen Schulungen und gemeinsame Besprechungen, wenn es mal kniffelig wird, sehen wir uns als moderne Kleintierpraxis auf dem neuesten Stand. 

Medizinische Ausstattung

Hauseigenes Labor

Die überdurchschnittliche medizintechnische Ausstattung unserer Praxis ermöglicht uns eine umfassende Untersuchung Ihres vierbeinigen Lieblings - weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Unsere besonderen Leistungen

  •  Röntgen (auch HD & ED-Aufnahmen zur offiziellen Begutachtung)  
  • Ultraschalluntersuchungen (inkl. Trächtigkeitsuntersuchung und orthopädischer Ultraschall)  
  • EKG & Blutdruckmessung (im speziellen Ruheraum)  
  • umfangreiches hauseigenes Labor  
  • umfangreiche Weichteilchirurgie  
  • Knochen- und Gelenkchirurgie  
  • moderne Narkoseverfahren (Balancierte Anästhesie, Gas-Inhalationsnarkose)  
  • spezielle Verfahren in der Onkologie (ganzheitliche und immunologische Tumor-Therapieverfahren)   
  • spezialisiertes Diabetes-Management für Katzen  
  • VDH-zertifizierte Untersuchungsstelle für Patellaluxation  
  • Betreuung von Zuchttieren/Gynäkologie und Deckzeitpunktbestimmung  
  • Kleine Heimtiere/Zahnkorrekturen bei Kaninchen und Nagern mit speziellen Instrumenten (Okklusionskorrektur) 
  • Theoretische Sachkundeprüfung für Hundehalter nach dem Nds. Hundegesetz (Hundeführerschein)
Kleine Heimtiere/Zahnkorrekturen bei Kaninchen und Nagern (Okklusionskorrektur)

Die medizinische Betreuung der kleinen Heimtiere (Kaninchen und Nager) stellt einen weiteren Schwerpunkt unserer Praxis dar. Auch hier wird eine umfangreiche Diagnostik und Behandlung ermöglicht. Jedes Tier wird bei uns mit gleicher Sorgfalt betreut. 

Leider leiden viele kleinen Heimtiere aufgrund von falscher Ernährung zu gravierenden Zahnproblemen mit damit einhergehenden starken Schmerzen. Daher führen wir eine ausführliche Ernährungsberatung durch und sind mit speziellen Instrumenten zur Gebisskorrektur ausgerüstet. In einer schonenden Gas-Inhaltionsnarkose erheben wir zunächst die Befunde mittels Dentalröntgen und führen dann mit eigens für die kleinen Heimtiere entwickelten rotierenden Diamantbohrern in einem Zahnbehandungsstand eine sogenannte Okklusionskorrektur durch. Nur so kann eine normale Bisslage wieder hergestellt werden. 

Röntgen (auch HD & ED-Aufnahmen zur offiziellen Begutachtung)

In unserer Praxis steht uns ein modernes Röntgengerät zur weiteren Diagnostik zur Verfügung. Je nach Fall werden wir mit Ihnen gemeinsam entscheiden, welche Untersuchungen bei Ihrem Tier über die Allgemeine Untersuchung hinaus noch gemacht werden sollten und dann gegebenenfalls auch eine oder mehrere Röntgenaufnahmen von Ihrem Tier anfertigen. In der Regel werden die Tiere im wachen Zustand geröntgt; bei bestimmten Indikationen ist jedoch die Röntgenuntersuchung nur in Sedation oder Narkose möglich, da ansonsten keine vernünftige Lagerung des Tieres möglich ist (zum Beispiel beim Röntgen der Hüftgelenke bei der Untersuchung auf Hüftgelenksdysplasie).

Ultraschalluntersuchungen (inkl. Trächtigkeitsuntersuchung und orthopädischer Ultraschall)

In unserer Praxis werden Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes (Abdomen) und des Herzens (Echokardiographie) durchgeführt. Je nach Fall werden wir mit Ihnen gemeinsam entscheiden, welche Untersuchungen bei Ihrem Tier über die Allgemeine Untersuchung hinaus noch gemacht werden sollten und dann gegebenenfalls auch eine Ultraschalluntersuchung bei Ihrem Tier durchführen. Die Ultraschalluntersuchung stellt eine nicht-invasive Untersuchungsmethode dar, d.h. sie ist auch mit keinen Risiken verbunden. Lediglich bei sehr gestressten, unruhigen Tieren ist eine Sedierung notwendig; ansonsten führen wir die Ultraschalluntersuchung am wachen Tier im Beisein des Besitzers durch. Mittels dieser Untersuchungsmethode können zum Beispiel die verschiedenen Abschnitte des Herzens in den verschiedenen Herzaktionen beurteilt werden oder die einzelnen Organe des Bauchraumes dargestellt werden. Die Ultraschalluntersuchung kann auch genutzt werden, um Punktionen unter Ultraschallkontrolle durchzuführen (z.B. Punktion der Harnblase zur Gewinnung von Urin).

EKG & Blutdruckmessung (im speziellen Ruheraum)

In unserer Praxis gehört zu jeder allgemeinen Untersuchung (z.B. im Rahmen der jährlichen Impfung) auch die Auskultation von Herz und Lunge. 

Durch das Abhören können die Herztöne und Lungengeräusche beurteilt, Herzfrequenz und -rhythmus bestimmt werden und lassen sich Herzgeräusche feststellen. Bei auffälligen Befunden stehen dann in unserer Praxis weitere Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Röntgenbilder des Brustkorbes geben zum Beispiel Aufschluss über die Größe des Herzens oder Veränderungen des Lungengewebes. Bei der Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie), können die verschiedenen Strukturen des Herzens in den einzelnen Funktionsphasen dargestellt und ausgemessen werden. 

Die Echokardiographie erfordert nebem einem modernen Ultraschallgerät mit der Möglichkeit zur Doppleruntersuchung und einem speziellen, kardiologischen Schallkopf ein hohes Maß an Fachwissen und Erfahrung. Daher wird diese Untersuchung in unserer Praxis nur von Frau Dr. Brüssau durchgeführt, die bereits über jahrelange Erfahrungen verfügt und regelmäßig Fortbildungen zu aktuellen Diagnostik- und Therapieverfahren besucht.

Auf diese Weise sind wir in der Lage, die richtige Therapie für Ihr herzkrankes Tier auszuwählen und durch Kontrolluntersuchungen Krankheitsverläufe zu dokumentieren.

Umfangreiches hauseigenes Labor

In unserer Praxis verfügen wir über ein eigenes modernes Labor, in dem wir Blut- und Stuhlproben bearbeiten und einfache zytologische Färbungen von Zellmaterial durchführen. Mit unseren eigenen Blutanalysegeräten lassen sich verschiedene Organwerte und Blutbilder messen; außerdem gibt es diverse Schnelltests zur Untersuchung von Blut oder Kot. Mittels entsprechender Kulturmedien werden Hautpilze nachgewiesen. Je nach Fall wird das Untersuchungsmaterial in unserer Praxis untersucht oder in ein Fremdlabor geschickt. Im akuten Notfall sind wir durch unser eigenes Labor in der Lage, sofort verschiedene relevante Blutwerte messen zu können und gleich die passende Therapie einleiten zu können. Außerdem wird gerne unser Service genutzt, am Tag der Operation noch vor dem Eingriff sechs wichtige Organwerte und das Blutbild bei dem zu operierenden Tier bestimmen zu lassen.

Umfangreiche Weichteilchirurgie, Knochen- und Gelenkchirurgie

Unser Team bildet sich auch besonders auf dem Gebiet der Chirurgie regelmäßig fort. Wir bieten das gesamte Spektrum von Weichteiloperationen an, von Routineoperationen wie Kastrationen und Zahnsanierungen bis hin zu außergewöhnlichen operativen Maßnahmen wie Schilddrüsenresektionen. Knochen- und Gelenkchirurgie führen wir zur Zeit noch nicht durch; bei Bedarf überweisen wir zu entsprechend spezialisierten Kollegen. Vor jedem operativen Eingriff steht eine gründliche Allgemeine Untersuchung, bei der wir uns einen Gesamteindruck über die körperliche Verfassung Ihres Tieres verschaffen. In einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen besprechen wir die anstehende Operation, ihre möglichen Risiken und Komplikationen. Unser hauseigenes Labor bietet außerdem die Möglichkeit, am Tag der Operation noch vor dem Eingriff sechs wichtige Organwerte und das Blutbild bei dem zu operierenden Tier bestimmen zu lassen. Nach der Operation kann Ihr Tier in Ruhe, gut gewärmt und von uns überwacht auf unserer Station aufwachen.

Unser Team

denn wir alle geben unser Bestes, um mit Herz und Verstand, Sorgfalt und Wissen und ganz viel Liebe unsere tierischen Patienten bestmöglich tiermedizinisch zu versorgen und Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern und zu erhalten. 

Dr. med.vet. Sonja Küster

Tierärztin, Praxisinhaberin

Dr. Sonja Küster, 1973 in Delmenhorst geboren und aufgewachsen, hatte schon seit ihrer frühesten Kindheit den Traum, Tierärztin zu werden. Nach dem Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover (1993 bis 1999) schrieb sie am dortigen Institut für chemische Analytik und Endokrinologie ihre Doktorarbeit (Thema: Entwicklung eines ACTH-Bioassays; möglicher Einsatz in der Diagnostik des Caninen Cushing-Syndroms), arbeitete parallel dort als wissenschaftliche Hilfskraft und als Beraterin einer Heimtierfirma, für die sie im Anschluss auch ein Jahr als Produktmanagerin (Premium Hunde- und Katzenfutter) tätig war. Es folgten einige Jahre als Assistenztierärztin in verschiedenen Tierarztpraxen, unter anderem 4 Jahre auf Ibiza. Dort wurde ihr Interesse an der Chirurgie erweckt und der Wunsch, sich weiter fortzubilden. Neben speziellen Fortbildungen im chirurgischen Bereich absolvierte Frau Küster von 2008 bis 2012 ein berufsbegleitendes Aufbaustudium an der FU Berlin zum "Master of small animal science". Für Frau Küster ist "Tierärztin" nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung, der sie voller Freude und Engagement nachgeht. Seit dem 01.07.2011 ist sie glückliche Praxisinhaberin der Tierarztpraxis Schillerstraße.

Schwerpunkte: Allgemeinmedizin, Weichteilchirurgie, Onkologie, Ernährungsberatung, Endokrinologie (inkl. Katzendiabetes), offizielles HD/ED-Röntgen, VDH-zertifizierte Untersuchung auf Patellaluxation, orthopädische Ultraschalluntersuchungen.

Roland Kietz

Tierarzt, Praxisinhaber

Roland Kietz (geb 1969) studierte gemeinsam mit Frau Dr. Küster von 1993 bis 1999 Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) Hannover. Seine erste Assistentenstelle führte ihn in eine Kleintierklinik nach Dortmund, wo er neben Sprechstunde, Nacht- und Wochenenddiensten auch das örtliche Tierheim betreute. Aus familiären Gründen arbeite er im Anschluss fast fünf Jahre als Produktmanager (Premium Hunde- und Katzenfutter) für eine Heimtierfirma. In den letzten Jahren hat Herr Kietz in unterschiedlichen Kleintierpraxen sein Wissen ständig erweitert und vertieft und unter anderem jahrelang die Kleintierabteilung in einer Gemischtpraxis geleitet.

Im April 2017 ist Herr Kietz als gleichberechtigter Partner in die Tierarztpraxis Schillerstraße eingetreten. Neben der Sprechstunde ist Herr Kietz bei uns für die Durchführung von Ultraschalluntersuchungen (inkl. Trächtigkeitsuntersuchung) zuständig. 

Schwerpunkte: Allgemeinmedizin, Ultraschalluntersuchungen, Deckzeitpunktbestimmung, EKG und Blutdruckmessung, Ernährungsberatung. 

Dr. med. vet. Kathrin Hofmann

Tierärztin, Assistenzärztin

Dr. Kathrin Hofmann, 1976 in Bremen geboren und in Delmenhorst aufgewachsen, studierte von 1995 bis 2001 Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Hilfskraft an der medizinischen Fakultät der Universität Ulm und schrieb dort ihre Dissertation (Mutationsanalyse an dem Kandidaten-Gen AY147037 aus der "kritischen" Deletionsregion 7q22-q31.1 bei myeloischen Leukämien des Menschen).

Es folgten einige Jahre als Assistenztierärztin in zwei Tierarztpraxen in Süddeutschland. Nach 6 Jahren Elternzeit und Rückzug in die "Heimat" arbeitet sie nun seit dem 01.04.2013 als Assistenztierärztin in der Tierarztpraxis Schillerstraße. Sie unterstützt das Team am Dienstag Nachmittag, mittwochs, Donnerstag vormittags und am Freitagnachmittag in der Sprechstunde und bei Routine-Operationen.

Schwerpunkte: Allgemeinmedizin, Dermatologie und Allergien, Augenheilkunde, Katzendiabetes und Standard-Reptilienmedizin (keine stationäre oder chirurgische Versorgung).

Nicole Haren

Empfang

Als Arzthelferin mit langjähriger Erfahrung am Empfang unterstützt Nicole seit dem 15.04.2016 unser Helferinnen-Team vorwiegend an der Anmeldung. Privat hat Nicole einen Hund, zwei Katzen und Reptilien. 

Verena Besier

Praxisorganisation und Buchhaltung

Verena Besier, 1972 in Delmenhorst geboren, absolvierte eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau. Ihr Werdegang führte sie unter anderem nach Hannover, Ostfriesland, Oldenburg und ins Münsterland.

Tiere begleiten sie auf ihrem Weg schon seit ihrer Kindheit. Wellensittiche, Meerschweinchen, Zwergkaninchen, Katzen und Hunde lebten bzw. leben unter ihrem Dach. Und auch Katzen- und Hundewelpen erblickten in ihrer Obhut schon das Licht der Welt.

Nach der Elternzeit orientierte sie sich neu und unterstützt uns seit dem 01. Juli 2013 in allen Praxisbereichen mit Schwerpunkt Praxisorganisation. Mit ihrer ruhigen und ausgeglichenen Art hat sie einen beruhigenden Einfluss auf unsere oft nervösen tierischen Patienten.

Sharina Kastens

Auszubildende 3. Lehrjahr

Sharina Kastens ist in Delmenhorst geboren und absolviert seit August 2016 ihre Ausbildung zur Tiermedizinschen Fachangestellten in unserer Praxis. Sharina hat sich bereits im Alter von 12 Jahren ehrenamtlich in einem Tierheim engagiert. Mit viel Freude war sie dort Gassigängerin, hat Boxen gereinigt und sich mit den Tieren beschäftigt. Schon zu dieser Zeit war ihr klar, dass sie einen Beruf im tiermedizinsichen Bereich erlernen wollte. Sie ist mit vielen Kleintieren (Hund, Katze, Kaninchen, Bartagamen) aufgewachsen und kann sich dadurch auf jedes Tier gut einstellen. Ihre offene, freundliche und besonnene Art hat eine beruhigende Wirkung auf unsere tierischen Patienten.

Josi Marie Döring

Auszubildende 2. Lehrjahr

Thitiphon Wongkhamson

Tiermedizinische Fachangestellte

Die geborene Thailänderin (*1993) hat in unserer Praxis bereits ein einjähriges berufsvorbereitendes Praktikum (EQJ) absolviert und anschließend erfolgreich ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten bei uns gemacht. Mittlerweile schmeißt sie unsere Anmeldung und bereitet Mensch und Tier jederzeit einen herzlichen Empfang. Unter uns nennen wir sie auch gerne unsere "Kaninchen-Flüsterin".

Zur Zeit im Mutterschutz

Dr. med.vet. Sonja Küster

Tierärztin, Praxisinhaberin

Dr. Sonja Küster, 1973 in Delmenhorst geboren und aufgewachsen, hatte schon seit ihrer frühesten Kindheit den Traum, Tierärztin zu werden. Nach dem Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover (1993 bis 1999) schrieb sie am dortigen Institut für chemische Analytik und Endokrinologie ihre Doktorarbeit (Thema: Entwicklung eines ACTH-Bioassays; möglicher Einsatz in der Diagnostik des Caninen Cushing-Syndroms), arbeitete parallel dort als wissenschaftliche Hilfskraft und als Beraterin einer Heimtierfirma, für die sie im Anschluss auch ein Jahr als Produktmanagerin (Premium Hunde- und Katzenfutter) tätig war. Es folgten einige Jahre als Assistenztierärztin in verschiedenen Tierarztpraxen, unter anderem 4 Jahre auf Ibiza. Dort wurde ihr Interesse an der Chirurgie erweckt und der Wunsch, sich weiter fortzubilden. Neben speziellen Fortbildungen im chirurgischen Bereich absolvierte Frau Küster von 2008 bis 2012 ein berufsbegleitendes Aufbaustudium an der FU Berlin zum "Master of small animal science". Für Frau Küster ist "Tierärztin" nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung, der sie voller Freude und Engagement nachgeht. Seit dem 01.07.2011 ist sie glückliche Praxisinhaberin der Tierarztpraxis Schillerstraße.

Schwerpunkte: Allgemeinmedizin, Weichteilchirurgie, Onkologie, Ernährungsberatung, Endokrinologie (inkl. Katzendiabetes), offizielles HD/ED-Röntgen, VDH-zertifizierte Untersuchung auf Patellaluxation, orthopädische Ultraschalluntersuchungen.

Anfahrt

Tierarztpraxis Schillerstraße

Schillerstraße 48
27753 Delmenhorst
Tel.: 0 4221/ 587 86-0
Fax.:0 4221/ 587 86-29

Email: info@tierarztpraxis-schillerstrasse.de

Parkplätze

direkt hinter der Praxis (Zufahrt links neben dem Gebäude) befinden sich mehrere praxiseigene Parkplätze.

Bushaltestellen

Mörikestraße (Linien 203/212) und Schönemoorer Straße (Linien 205/206)

Barrierefreiheit

Durch die große, automatische Eingangstür gelangen Sie problemlos an unseren Empfang und Shop. Die Praxis nebst Behandlungsräumen ist über die hintere Eingangstür barrierefrei zugänglich. Nicht steh- und gehfähige Hunde können wir auf einer Trage bequem in die Praxis rollen.

Preise

Behandlungskosten

Hervorragende Ausbildung und modernste Ausstattung, ständige Fortbildung und ein qualifiziertes Team ermöglichen eine optimale Versorgung Ihrer Tiere. Moderne Tiermedizin verursacht erhebliche Kosten.

Basis unserer Rechnungsstellung ist die aktuelle Gebührenordnung für Tierärzte (GOT, in der Fassung vom Juli 2017)  einsehbar auf

tieraerzteverband.de 

Die GOT ist für alle Tierärzte in Deutschland bindend und enthält die Gebühren für die entsprechenden tierärztlichen Leistungen (z.B. Allgemeine Untersuchung, Injektion eines Medikamentes etc.), die nach dem Baukastenprinzip aufgerechnet werden. Hinzu kommen die Kosten für Materialien (z.B. Nahtmaterial, Laboruntersuchungen, Verbandsmaterial) und für Medikamente. Zusätzlich werden auf alle Leistungen und Medikamente 19% Mehrwertsteuer fällig. 

Eine Kurzinformation für Tierhalter finden Sie hier

tknds.de 

Die GOT ermöglicht für jede Behandlung eine Berechnung des 1- bis 3-fachen Gebührensatzes. Dieser kann je nach Aufwand (Zeit) und Schwierigkeitsgrad variieren. Im Notdienst berechnen wir einen höheren Gebührensatz.

Bitte denken Sie daran, dass sich die Behandlungskosten - wie in allen medizinischen Bereichen - nicht am Erfolg, sondern an der Zeit, dem technischen Aufwand und den Kosten für Medikamente orientieren. Im Einzelfall können durch unerwartete Komplikationen zusätzliche Kosten entstehen.

Die Rechnungsstellung erfolgt unmittelbar nach Erbringung unserer Leistung. Sie haben die Möglichkeit in bar oder ganz bequem mit EC-Karte zu bezahlen.

Des Weiteren können wir Ihnen im Einzelfall, nach vorheriger Absprache und Bonitätsprüfung, die Zusendung einer Rechnung oder eine Ratenzahlung anbieten. So können Sie Wunschbehandlungen bequem und zinsgünstig in monatlichen Raten begleichen, bei 3-monatiger Zahlung sogar zinsfrei. Hiermit möchten wir allen unseren Tierhaltern im Bedarfsfall eine moderne und komplette tiermedizinische Behandlung und Versorgung ermöglichen. 

Gerne möchten wir Ihnen die entstehenden Kosten so transparent wie möglich darstellen. Selbstverständlich erhalten Sie nach jeder Behandlung einen Beleg, der die von uns erbrachten Dienstleistungen detailliert ausweist. Sollten Sie hierzu Fragen haben, sprechen Sie uns gerne jederzeit an.

Service